TC an der Schirnau Kaltenkirchen e.V.

TC AN DER SCHIRNAU

Fynn Lohse mit starkem Halbfinaleinzug

Fynn Lohse vom TC an der Schirnau spielte sich beim diesjährigen Ellerbeker Weihnachtsturnier über den Jahreswechsel bis in Halbfinale und scheiterte dort nach hartem Kampf knapp mit 5:7, 6:7 gegen den späteren Turniersieger Othar Kordsachia vom TTK Sachsenwald. Der 17 Jahre alte Fynn hatte sowohl im ersten Satz als auch im zweiten Satz Satzbälle, aber der neun Jahre ältere Kordsachia nutzte seine ganze Erfahrung und konnte in den entscheidenden Momenten Punkten.

Auf dem Weg ins Halbfinale gewann Lohse gegen Sebastian Schulz ebenfalls vom TTK Sachsenwald souverän 6:0, 6:3. In der zweiten Runde musste er gegen Roman Rünger vom UHC über drei Sätze gehen, er gewann 6:4, 2:6, 10:7. In der dritten Runde traf der Abiturient aus Kaltenkirchen auf Luke Joujan vom UHC und entschied das spannende Match mit 6:4, 7:6 für sich. Im Viertelfinale siegte Fynn gegen Fabian Mühlstädt vom Suchsdorfer SV mit 6:2, 6:2. Neben wichtigen Punkten für die Herrenrangliste freute sich  Fynn Lohse auch über das kleine Preisgeld. „Ein schöner Jahres-Abschluss für mich“, freute sich der Schüler. „Ich werde die nächsten Wochen wohl kaum Turniere spielen, da im März und April die Abiprüfungen anstehen“.

Fynn Lose